Telemann, Telefrau und viele Telekinderchen

Ein Überraschungsbesuch bei Familie Telemann im Hamburg von 1730

Familienkonzert der Hamburger Camerata

Sonntag, 14. Mai 2017, 11 Uhr


Elbwichtel auf Entdeckungsreise zurück ins Hamburg von 1730: Komponist Georg Philipp Telemann schwitzt über seinem neuen Werk “Klingende Geographie” und kommt nicht weiter. Vielleicht können ihm die Elbwichtel auf einem kleinen Spaziergang zu Elbe und Alster weiterhelfen? Oder alle schmuggeln sich als blinde Passagiere an Bord der großen Dampfer, die aus Hamburg in die Welt hinaus fahren?

In einem unterhaltsamen Familienkonzert gehen wir gemeinsam auf große Fahrt und lernen dabei ganz spielerisch Persönlichkeit und Werk eines tollen Hamburger Komponisten kennen.

Kosten: Museumseintritt


Abbildung: Kinder bei einem Elbwichtel-Konzert, Foto René von Falkenburg