Studentischer Thementag "Architektur und Verantwortung"

Mit Studierenden des Studiengangs Raumkonzept und Design (B.A.) der AMD und des Fachbereichs Design der Hochschule Fresenius in Hamburg

Sonntag, 7. Mai 2017, ab 11 Uhr


Ein Semester lang haben sich Studierende mit dem Werk von Cäsar Pinnau beschäftigt, das sowohl die Mitarbeit an bedeutenden Repräsentationsbauten des NS-Staates umfasst als auch Villen und Yachten für die internationale Wirtschaftselite nach 1945. Das Ergebnis ihrer Auseinandersetzung war der Anlass für eine Reihe studentischer Arbeiten, die sich der prinzipiellen Frage nach der Verantwortung von Architektur und Design in der Gegenwart stellen.

Die Studierenden stellen ihre eigenen Entwürfe für räumlich- mediale Inszenierungen vor und diskutieren mit Expertinnen und Experten.

Programm

11 Uhr: Führung durch die Ausstellung
12.30 bis 15 Uhr: Präsentation und Diskussion

Podiumsdiskussion mit:
- Dr. Vanessa Hirsch und Dr. Kerstin Petermann (Kuratorinnen der Ausstellung)
- Prof. Dr. Ullrich Schwarz (Stellvertretender Geschäftsführer der Hamburgischen Architektenkammer)
- Ulrich Höhns (Autor der ersten Monographie zum Werk von Cäsar Pinnau)
- Prof. Vera Doerk (AMD)
Moderation: Prof. Dr. Petra Leutner (AMD)

Kosten: Museumseintritt


Abbildung: Cäsar Pinnau Condor Hochhaus (Hamburg-Süd-Hochhaus), 1958-64, Hamburgisches Architekturarchiv, Bestand Cäsar Pinnau