Sonntagsmärchen

Das Märchenforum zu Gast im Altonaer Museum

Sonntag, 26. März 2017, 12 - 13 Uhr

Märchenforum Hamburg e.V.


Märchen im Rahmen des Kinderfests im Altonaer Museum

11.30 Uhr: „Das sieht doch nicht wie ein Menschenkind aus!“ – Ellen Engelhard erzählt zauberhafte Märchen von verwunschenen Kindern und wie sie ihr Glück finden.

13.30 Uhr: Was singt und springt im Märchensack?! – Vom Töpfchen und vom Teufelchen, Märchen erzählt von Marion Hellmann

15.30 Uhr: Wie die Igel Stacheln bekamen – Tiermärchen erzählt von Barbara Meyer

Märchenerzählen in einer Großstadt wie Hamburg heißt für das Märchenforum Hamburg an vielen Orten Inseln zu schaffen, die zum Zuhören, zum Innehalten, zum Nachsinnen und zum gemeinsamen Gespräch einladen.
Solche Orte sind für das Märchenforum u.a. auch Museen. Besucher können hier frei erzählte Märchen vor Ausstellungsobjekten und in Anbindung an Ausstellungen erleben.


Die Sonntagsmärchen werden finanziell unterstützt von der Gertrud-Hempel-Volkserzähler-Stiftung.

Mehr zur Kooperation mit dem Märchenforum e.V.