Kuratorenführung und Druckvorführung

Blicke in die Sammlungen: Hans Förster

Samstag und Sonntag, 3./4. Juni 2017, 15 - 17 Uhr


Nach einer Führung mit der Kuratorin Dr. Verena Fink durch die Ausstellung “Der Maler und Grafiker Hans Förster” wird ein Bogen gespannt zu Försters Farbholzschnitten, mit denen er als junger Künstler Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt wurde. Mit den Original-Druckstöcken „Altländer Prunkpforte“ von Hans Förster wird die Technik des japanischen Farbholzschnitts demonstriert.


Abbildung: Hans Förster, Gemüseewer an der Dove-Elbe (Detail), um 1905-1915