Gastronomie

Anfang September wird wieder Kaffee- und Kuchenduft durch das Altonaer Museum wehen. Dann eröffnet das neue Café-Bistro im Museum seine Türen, zu dem ein großzügiger Außenbereich einschließlich der Möglichkeit eines Ausschanks im Hof gehört. Das Café wird über einen direkten und barrierefreien Zugang von außen zu erreichen sein und besitzt drei Zugänge in die Ausstellungsräume des Museums. Mit der neuen Gastronomie kann nicht nur den Besuchern des Museums wieder ein attraktiver Service zum Ausstellungsprogramm des Hauses angeboten werden, sondern das Café wird Gästen auch außerhalb der Museumsöffnungszeiten offen stehen.

Weitere Informationen folgen